Your Browser Don't Support Canvas, Please Download Chrome!

Vision und Mission

sentin (von lat. sentire, 'erkennen', 'einsehen') hat die Vision, die Welten des Ingenieurwesens und der Digitalisierung zusammen zu bringen und die Mission mit seinem Software-, Schulungs- und Dienstleistungskonzept künstliche Intelligenz als Standardwerkzeug für Jedermann verfügbar zu machen.

DATA-SCIENCE FÜR ALLE

Module

Bei der Produktion von Gütern können für ein Produkt in der Regel unzählige Merkmale mit verschiedensten Metriken gespeichert werden. Oft können hier nur mit modernen und robusten Verfahren des maschinellen Lernens (wie z.B. den sogenannten Gradient Boosted Trees) Korrelationen zu einem Ausschussteil gefunden werden. Zudem können so auch Hinweise auf die zu Grunde liegenden Zusammenhänge von Produktionsfehlern gefunden werden.

Mit Hilfe von Methoden des maschinellen Lernens wie neuronalen Netzen können sehr komplexe, nicht-lineare Zusammenhänge von Prozessen abgebildet werden. Mit ihrer Hilfe und Daten aus dem Normalbetrieb einer Maschine können auf diese Weise hoch genaue Modelle erstellt werden, die als virtueller Sensor das Normalverhalten der Maschine abbilden. Weist ein realer Sensor dann ein anderes Verhalten aus, so handelt es sich möglicherweise um eine nicht gewollte Anomalie. Auch bestimmte, nicht gewollte Maschinenzustände können so angelernt und erkannt werden.

UNSERE SOFTWARE - SENTIN.AI

TEAM

Christian Els

Digitale Geschäftsmodelle

business_center

Arkadius Gombos

Physikal. Modellbildung

settings

Nils Jannasch

Cloud-Technologien

cloud_queue

Kai Lichtenberg

Data-Science

timeline

Maximilian Topp

Computer-Science

computer
Kontakt Impressum Datenschutz
Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung X